Sebastian
Caspar

Sebastian Caspar

" Ich habe mehr als 10 Jahre Crystal konsumiert. Seit meinem Ausstieg hab ich über 500 Schulen besucht und hoffentlich Tausende Jugendliche erreichen können. "

Liebe Leser, liebe Interessenten,

schön, dass Sie sich auf die Suche begeben haben, ich heiße Sie herzlich willkommen in meiner Welt. Ich bin Autor, Sozialarbeiter und Ex-Junkie. Meine Suchtkarriere begann Mitte der 90er Jahre in meiner Heimatstadt Weißenfels in Sachsen-Anhalt. Nach einer noch drogenfreien Schulzeit, steigerte ich mich innerhalb eines Jahres vom Cannabis und LSD über Speed und Kokain bis hin zu Crystal Meth.

Ich zähle sicherlich zu einer der ersten Generationen nach der Wiedervereinigung, die von dieser mächtigen Droge in Beschlag genommen wurde. Über zehn Jahre habe ich Crystal konsumiert und schaffte 2007 meinen Ausstieg. Vielen meiner ehemaligen Weggefährten war dies nicht vergönnt. Freunde sind gestorben, einige sind heute noch drauf. Der Ausstieg aus meiner Abhängigkeit war mir möglich, weil ich das Crystal durch eine andere Droge ersetzte: die Liebe.

leben-lieben-leiden-sebastian-caspar

Besuche mich auf:

Mein Streben

leben.lieben.leiden

Das Verbinden von Gegensätzlichem, das Eintauchen in schwierige Themen findet sich in meinem Leben, meiner Arbeit und meinem Schreiben wieder. Die Fantasie ist mir ebenso nah wie die Realität, harte Fakten kommen mir gleichermaßen bekannt vor wie auch die Sehnsucht und das Träumen. Und vieles was konträr erscheint, steht in meinem Leben gleichberechtigt nebeneinander.

2014 habe ich meine Erfahrungen mit der Droge in dem ersten deutschen Roman über Crystal Meth verarbeitet. Das Buch Zone C ist heute in Sachsen-Anhalt Schul-Lektüre und ein Standardwerk der aktuellen Suchtprävention. Seit dem Erscheinen des Romans gebe ich deutschlandweit an Schulen Lesungen und kläre anhand meiner Lebensgeschichte über das Phänomen Crystal Meth auf. Durch meine Erfahrungen als Ex-Konsument und mein Arbeiten als diplomiertem Sozialarbeiter, hoffe ich, dass ich das komplexe Thema SUCHT lebensnah und einfühlsam darstelle.

Es freut mich, dass ich in den letzten Jahren über 500 Schulen besuchen und somit Tausende Jugendliche erreichen konnte. Damit die Schüler einen umfassenden Einblick in dieses komplexe Thema gewinnen können, berichte ich sowohl über Historie, Wirkungsweise als auch durch diese Droge verursachte Schäden. Ein wichtiges Element ist nicht zuletzt auch die gesellschaftliche Verknüpfung, denn auch wenn im allgemeinen Bewusstsein diese Droge präsent erscheint, bleibt noch Vieles im Dunkeln. Nicht zuletzt versuche ich den Schülern zu vermitteln, wie der Ausstieg gelingen kann, wie genau mein Ausstieg gelang, und was es braucht, um aus dem Teufelskreis der Sucht auszubrechen.

Für den Fall, dass Sie neugierig geworden sind und mehr erfahren möchten, lade ich Sie ein, in die Geschichten meiner Bücher einzutauchen. Sie können außerdem auf meinem YouTube-Kanal mitverfolgen, wie ich aktive Drogenkonsumenten interviewe und mich ebenso mit den Themen Extremismus, Sexualität und Missbrauch auseinandersetze.

Meine Bücher

leben.lieben.leiden

Zone C

Erschienen: 2014

Die Ufer unserer Träume

Erschienen: 2018

Exit 2000

Erschienen: 2019

09236 Clausnitz

Erschienen: 2020

Crystal Meth ist ein Gemisch aus Ephedrin, Abflussreiniger und Batteriesäure. Eine Droge ohne Anspruch, härter und billiger als Kokain, und damit passend für den Osten Deutschlands…

Liam ist auf der Suche nach einem Neuanfang, doch das Auslandsjahr in Shanghai scheint dafür nicht ausgereicht zu haben. Schnell kehren die alten Probleme wieder in sein Leben zurück…

Gedichtband über Gefühle der Liebe, des Verlustes und der Schwermut. Die Sprache ist intensiv, drängend und voller Tiefe. Mit Illustrationen des spanischen Künstlers Josep Rodés…

Svea lebt ihren Alltag in einem durch die Flüchtlingskrise beschäftigten Deutschland. Eintönig und trostlos gestalten sich ihre Arbeitstage, wären da nicht zwei Begegnungen, die sie hoffen lassen…

zone-c-sebastian-caspar

Zone C

Erschienen: 2014

Crystal Meth ist ein Gemisch aus Ephedrin, Abflussreiniger und Batteriesäure. Eine Droge ohne Anspruch, härter und billiger als Kokain, und damit passend für den Osten Deutschlands…

die-ufer-unserer-traeume-sebastian-caspar

Die Ufer unserer Träume

Erschienen: 2018

Liam ist auf der Suche nach einem Neuanfang, doch das Auslandsjahr in Shanghai scheint dafür nicht ausgereicht zu haben. Schnell kehren die alten Probleme wieder in sein Leben zurück…

exit-2000-sebastian-caspar

Exit 2000

Erschienen: 2019

Gedichtband über Gefühle der Liebe, des Verlustes und der Schwermut. Die Sprache ist intensiv, drängend und voller Tiefe. Mit Illustrationen des spanischen Künstlers Josep Rodés…

09236-clausnitz-sebastian-caspar

09236 Clausnitz

Erschienen: 2020

Svea lebt ihren Alltag in einem durch die Flüchtlingskrise beschäftigten Deutschland. Eintönig und trostlos gestalten sich ihre Arbeitstage, wären da nicht zwei Begegnungen, die sie hoffen lassen…

Mein Kanal

leben.lieben.leiden

Besuche meinen Kanal und verfolge die neusten Inhalte zum Thema Sucht und Drogen. Begleite mich bei Interviews mit aktuellen Drogenkonsumenten und ihren Erfahrungen oder erfahre mehr zu Themen wie Extremismus, Sexualität oder Missbrauch.

Musik

leben.lieben.leiden

anna vogue band

Anna Vogue

Meine Band

Genre:

Deutschrock

Erscheinungen:

leben-lieben-leiden-sebastian-caspar

LebenLiebenLeiden

Meine Tracks

Genre:

Elektro, Rap

Erscheinungen:

Podcast

leben.lieben.leiden

Du hörst lieber Hörspiele und Podcasts? Kein Problem! Meinen YouTube-Kanal gibt es auch als Podcast. 

Events

leben.lieben.leiden

Produkte

leben.lieben.leiden

T-Shirt
"Est."

T-Shirt
"Waves"

T-Shirt
"Zone C"

Kaffeetasse (weiß)

Kontakt

leben.lieben.leiden